45 Ergebnisse für Rückbildung
in Zürich

Orientalischer Tanz Wädenswil

Orientalischer Tanz Wädenswil in Zürich

1
(1)
yogastudioanker

yogastudioanker in Zürich

iyengar-yoga-zürich

iyengar-yoga-zürich in Zürich

5
(1)
Lotos Yoga

Lotos Yoga in Zürich

5
(1)
MP Fitness GmbH

MP Fitness GmbH in Zürich

5
(1)
Sanapurna Yoga and Therapie

Sanapurna Yoga and Therapie in Zürich

5
(1)
yogayurveda.ch

yogayurveda.ch in Zürich

5
(1)
Yogazentrum 11

Yogazentrum 11 in Zürich

5
(1)
Ayurveda Praxis Zürich - Ernährung - Massagen -Yoga

Ayurveda Praxis Zürich - Ernährung - Massagen -Yoga in Zürich

4.8
(2)
AIRYOGA (Schweiz) AG

AIRYOGA (Schweiz) AG in Zürich

AIRYOGA (Schweiz) AG

AIRYOGA (Schweiz) AG in Zürich

Rückbildung in Zürich

Die meisten Frauen wollen nach einer Geburt schnell wieder zu ihrer alten Form zurück finden. Regelmässige Rückbildungsgymnastik hilft dabei.

Während der Schwangerschaft wird der weibliche Körper stark beansprucht. Die Gebärmutter dehnt sich, Muskeln machen Platz für das wachsende Baby. Bauch und Beckenboden, Bänder und Sehnen werden belastet. Wohl jede Frau wünscht sich, dass ihr Körper nach der Geburt möglichst bald wieder so aussieht wie vor der Schwangerschaft. Die Rückbildung verläuft schneller, wenn Sie die Muskeln mit einer gezielten Rückbildungsgymnastik aktivieren. Dafür gibt es unterschiedliche Angebote. Einige Kurse werden von Hebammen angeboten, bei anderen unterstützen Physiotherapeuten oder Personal Trainer. Wer möchte, sucht sich einen Kurs mit Baby und bringt das Kleine zum Rückbildungskurs mit.

Was versteht man unter Rückbildungsgymnastik?

Je grösser und schwerer das Kind in Ihrem Körper wird, desto stärker werden die Organe, Muskeln, Sehnen und Bänder im Bauch- und Beckenraum beansprucht. Die Gebärmutter dehnt sich, die angrenzenden Organe müssen Platz machen und verschieben sich leicht. Während der Geburt leisten Sie und Ihr Körper Schwerarbeit, deshalb dauert es danach einige Wochen, bis Sie mit sportlichen Übungen anfangen sollten. Vermutlich haben Sie kurz nach der Geburt auch kaum die Energie, sofort mit Ihrem gewohnten Sportprogramm zu beginnen. Besonders für Frauen, die immer viel Sport getrieben haben, mag das ungewohnt sein. Dennoch sollten Sie Ihrem Körper die Ruhe gönnen, die er nach einer Geburt benötigt, um sich von den Strapazen zu erholen. Rückbildungsgymnastik ist als Einstieg ideal, und sie unterstützt Ihren Körper dabei, wieder zu seiner alten Form zu finden.

Welche Rückbildungsgymnastik ist zu empfehlen?

Es gibt unterschiedliche Angebote und Kurse für eine gezielte Rückbildung. Ein Rückbildungskurs sollte unbedingt von einer Expertin durchgeführt werden. Viele Hebammen bieten Seminare für die Rückbildung nach der Geburt an. Solche Kurse können Sie mit Ihrem Kind oder allein besuchen, sofern Sie eine Kinderbetreuung haben. Oft ist ein Angebot ohne Kind für junge Mütter interessant, damit sie ein wenig entspannen und neue Energie schöpfen. Bei einem Kurs mit Baby kann es schwierig sein, sich auf die Übungen zu konzentrieren und diese korrekt durchzuführen. Ihre Kursleiterin geht selbstverständlich auf Ihre Bedürfnisse ein, so dass Sie so gut wie möglich von Ihrem Kurs mit oder ohne Baby profitieren.

Die Übungen aus Ihrem Rückbildungskurs können Sie gerne durch Entspannungsübungen aus dem Yoga, Pilates oder ähnlichem unterstützen. Yoga ist optimal, wenn Sie Ihre Energie bündeln wollen und schnell wieder zu Kräften kommen wollen. Vinyasa Yoga ist eine anspruchsvolle Form, die Sie in der ersten Zeit nach der Geburt nicht durchführen sollten. Hat Ihre Rückbildungsgymnastik bereits positive Ergebnisse gebracht, kann sich ein sanfter Einstieg in die Übungen lohnen. Wenn Sie bereits Erfahrungen mit Yoga gemacht haben, dürften Sie auch mit Baby von der entspannenden Wirkung profitieren und schnell wieder mehr Energie für Ihren Alltag gewinnen.

Wann beginnt man mit der Rückbildung?

Bevor Sie an einem Rückbildungskurs teilnehmen, müssen alle Wunden im Körper verheilt sein. Das gilt besonders, wenn Sie Ihr Baby durch einen Kaiserschnitt zur Welt gebracht haben. Es kann durchaus ein bis zwei Monate dauern, bis Sie mit der Rückbildung und mit Yoga beginnen können. Sofern Sie unsicher sind, wann sich ein sanfter Einstieg lohnt, fragen Sie Ihren Frauenarzt um Rat.

Welche Angebote gibt es in Zürich?

Im Grossraum von Zürich finden Sie einige Rückbildungskurse sowie Angebote für Yoga. Sie werden von Physiotherapeuten oder Personal Trainern durchgeführt. Einige Anbieter kombinieren die Rückbildung mit gezielten Tipps für eine gesunde Ernährung für Sie und Ihr Baby. Wählen Sie den Rückbildungskurs aus, der optimal zu Ihren Vorstellungen passt. Achten Sie aber darauf, mit realistischen Erwartungen zu üben, denn es wird in der Regel einige Wochen oder Monate dauern, bis sich Ihr Körper wieder zu seiner ursprünglichen Form entwickelt.