Kindergeburtstag: Mit diesen 10 Ideen und Tipps feiern Ihre Kinder unvergessliche Partys.

Kindergeburtstag: Mit diesen 10 Ideen und Tipps feiern Ihre Kinder unvergessliche Partys.

Meine jüngere Tochter zählte fünf Freundinnen auf. Die Gästeliste für ihren 12. Geburtstag stand also, aber beim Party-Motto verliess sie sich ganz auf mich. Für «Bodehöckerlis» war sie längst zu alt und für die Feier im Partykeller noch zu jung. Also mussten andere Ideen her – jedes Jahr von Neuem. Und das sind sie: meine 10 Ideen für einen unvergesslichen Kindergeburtstag.

Die folgenden Ideen für den Kindergeburtstag eignen sich für Kinder zwischen 10-15 Jahren. Wenn Ihre Kinder jünger sind finden Sie hier Geburtstagsideen für 5-9 Jährige.

Für Rätselfreunde: Adventure Room, Foxtrail und Schnitzeljagd

Ob selbst organisiert oder bei den Profis: diese Ideen garantieren viel Spass und noch mehr Spannung. Die Gruppe muss bei allen drei Varianten Hinweise erkennen und Rätsel lösen, um ans Ziel zu gelangen. Im Adventure Room haben sie genau 60 Minuten Zeit, um sich den Weg zum Ausgang zu erspielen.

Die einfachsten dieser Escape Games können 12jährige problemlos spielen. Trotzdem empfehle ich die Begleitung eines Erwachsenen, der helfen kann, wenn die Kinder nicht mehr weiterwissen. Eine Runde im Adventure Room kostet je nach Anbieter und Gruppengrösse 30.- bis 50.- CHF.

Wer lieber draussen unterwegs ist, bucht für den Kindergeburtstag einen Foxtrail. Hier begibt man sich in einer Stadt oder auf einer ländlichen Route auf Spurensuche und löst bei jedem Posten knifflige Aufgaben. Für eine Kindergruppe sollte man kürzere Trails bis maximal 2 Stunden buchen. Genügend Proviant und Getränke nicht vergessen!

Gratis und individuell ist die eigene Schnitzeljagd. Schicken Sie das Geburtstagskind und seine Freunde auf eine Rätseltour durchs Quartier. Die Aufgabe: Sucht an bestimmten Orten (z.B. beim Metzger, auf Plakaten, an der Bushaltestelle) Wörter und bildet damit am Ende einen Satz. Oder geht zum ersten Posten, schickt ein davon Foto und dann bekommt ihr den nächsten Hinweis aufs Smartphone. Garantiert haben Sie noch unzählige andere Ideen für eine Schnitzeljagd am Kindergeburtstag. 

Für Wasserratten: Mermaiding und Indoor-Surfen

Einmal im Leben Meerjungfrau sein! Die Flossen mit farbigen Stoffschläuchen standen am Rand des Hallenbads bereit und sorgten für aufgeregtes  Kreischen in der Mädchengruppe. Innert Minuten mutierten die 10jährigen zu kleinen Arielles.

«Bewegt euch wie ein Delphin, der durchs Wasser gleitet», rief die Mermaiding-Lehrerin. Wer einigermassen schwimmen kann und keine Angst vor Wasser hat, wird sich als Meerjungfräulein pudelwohl fühlen. 

Wer lieber auf den Wellen surft, kann das in der Schweiz zu jeder Jahreszeit lernen. In Root (LU) steht die landesweit einzige Indoor-Surfwelle. Angeleitet von Surflehrern und geschützt mit einem Helm dürfen schon Achtjährige ins warme Wasser. Erstaunlich: bereits nach ein paar wenigen Versuchen stehen die ersten Kinder auf dem Brett und surfen auf der stehenden Welle. Das Abenteuer ist nicht ganz günstig: pro Kind muss man mit rund 50.- CHF rechnen.

Ganz wichtig: Vergessen Sie auch bei Ihren älteren Kindern die Geburtstagstorte nicht:

Familienfreundliche Konditorei in Ihrer Umgebung

Schneiders Catering

Schneiders Catering in Zürich

5
(1)
Erlebnisrestaurant Triibhuus Gitano SA

Erlebnisrestaurant Triibhuus Gitano SA in Zürich

2.4
(5)
Caredda GmbH

Caredda GmbH in Zürich

4.3
(2)
Mel B. Catering

Mel B. Catering in Zürich

HOP! Catering

HOP! Catering in Zürich

4.3
(1)
Hot Wok

Hot Wok in Zürich

4.3
(130)
confiserie teuscher zurich

confiserie teuscher zurich in Zürich

Wuerstli-Heinz.ch

Wuerstli-Heinz.ch in Zürich

Der Sonnenberg

Der Sonnenberg in Zürich

4.4
(5)
your catering GmbH

your catering GmbH in Zürich

Fingerfood Factory

Fingerfood Factory in Zürich

Bäckerei-Konditorei Stocker

Bäckerei-Konditorei Stocker in Zürich

4.9
(2380)

Für Aktive: Bowling, Bouldern und Wasserballschlacht

Strahlend, aber fix und fertig waren die Gäste meiner Grossen nach ihrem Kindergeburtstag in der Boulder-Halle. Eine super Idee bei schlechtem Wetter oder für Kinder, die viel Bewegung brauchen. Das Klettern durch den Parcours an der Wand, ohne Klettergerüst und Seil, ist anstrengend. Gefährlich hingegen ist es nicht: wer keine Kraft mehr hat, lässt sich einfach in die weichen Matten fallen. 

Eine beliebtes Ausflugsziel für den Kindergeburtstag ist eine Bowlinghalle. Achten Sie auf kindgerechte Bahnen mit seitlichen Abgrenzungen. Sonst ist der Frust bei nicht so geübten Bowlern gross, weil kaum eine Kugel die Pins erreicht. Viele Bowlingcenter bieten Partys mit Verpflegung, Getränken und Kuchen an. 

Fällt der Geburtstag auf einen heissen Sommertag, ist eine Wasserballschlacht DAS Highlight. Und es geht sogar ohne stundenlanges Befüllen. Mit den «Bunch O Ballons» füllt man 100 Wasserballone in einer Minute. Das Bündel hängt am Wasserhahn, die Ballone füllen sich gleichzeitig, verschliessen automatisch und müssen nur noch abgeschüttelt werden. 

Für Geniesser: Schoggifondue und Muffins verzieren

Ein Kindergeburtstag kann auch ohne Action, Rätsel und viel Aufwand für strahlende Kinderaugen sorgen. Mit einem guten Film und einem Schoggifondue für die ganze Bande.

Am besten eignen sich dafür kleine Caquelons oder ein Schoggibrunnen (kann man in vielen Ludotheken ausleihen) und zum Dippen gibt‘s kleingeschnittene Früchte, Marshmallows und Guetzli. Praktische Idee: Die Gäste verzieren ihre Muffins oder Cookies am Stängel gleich selbst. Backen sie die Mini-Törtchen und Kekse am Tag zuvor. Die Kinder grundieren das Gebäck mit gefärbtem Zuckerguss oder Fondant und verzieren die Kunstwerke danach mit bunten Streuseln und Perlen.

Text: Nicole Simmen 

Das könnte Sie auch interessieren

Der Burnout und seine Gefahren

Der Burnout und seine Gefahren

Quality Time

Quality Time

Ausbauen oder abschaffen? Das würden meine Kinder an der Volksschule ändern.

Ausbauen oder abschaffen? Das würden meine Kinder an der Volksschule ändern.

Work-Life-Balance: Mit dieser Anleitung finden auch Sie zum langfristigen Gleichgewicht!

Work-Life-Balance: Mit dieser Anleitung finden auch Sie zum langfristigen Gleichgewicht!

Nachhilfeunterricht: Brauchen Schüler externe Unterstützung beim Lernen?

Nachhilfeunterricht: Brauchen Schüler externe Unterstützung beim Lernen?

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft - worauf Sie achten sollten

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft - worauf Sie achten sollten

Die häufigsten Erziehungstile: und zu welcher Gruppe gehören Sie?

Die häufigsten Erziehungstile: und zu welcher Gruppe gehören Sie?

Schulstart: 5 Tipps für eine entspannte Einschulung

Schulstart: 5 Tipps für eine entspannte Einschulung

Beziehungskrise - der Weg hinein und wieder hinaus

Beziehungskrise - der Weg hinein und wieder hinaus

Schule wechseln: So gelingt Kindern der Neustart nach dem Umziehen

Schule wechseln: So gelingt Kindern der Neustart nach dem Umziehen

Mehr zum Thema Kind

Weitere Themen für die ganze Familie